FSPL : Briefmarkensammeln - ein lehrreiches Hobby (Jos Wolff)

Was ist Philatelie?

Kaum jüngeren Datums als die Briefmarke selbst ist die Philatelie, die Briefrnarkenkunde. Der Ausdruck wurde von einem Pariser namens HERPIN geprägt.

Der Name kommt aus dem griechischen "philos", Freund, und "atelie", Frankatur. Philatelisten sind also Briefmarkenfreunde, d.h. Menschen, die sich mit Briefmarken befassen, sie sammeln, lieben und behüten.