FSPL - Commission Thématique - 2005 - Tätigkeitsbericht

1. Organisation:

Die thematische Kommission trifft sich am ersten Dienstag jeden Monats, mit Ausnahme der Monate Juli und August, jeweils um 18.15 Uhr, im Foyer de la Philatélie. Die Versammlungen sind öffentlich und können von jedem, der sich für thematische Philatelie interessiert, besucht werden.

Der Vorstand der Kommission setzt sich wie folgt zusammen; Präsident: Willy Serres; technischer Sekretär: Roger Thill; administrativ-Sekretär: Jean-Paul Dorlass; Kassierer: Carlo Lonien; Beisitzende: Jean Steinmetz und Jos Wolff.

2. Aktivitäten auf nationaler Ebene:

Im Laufe des vergangenen Jahres nahmen die Vorstandsmitglieder, mehrere Vereinsvertreter, sowie weitere Interessenten an 10 Monatsversammlungen teil.

In gewohnter Weise wurden unterschiedliche Themen diskutiert sowie Informationen aus den verschiedensten philatelistischen Zeitschriften mitgeteilt.

Uwe Kensing hielt ein Referat betreffend "personalisierte Briefmarken in Österreich".

Die Exphimo 2005 wurde unter dem Thema "Musik" durchgeführt. Für den ausführlichen Bericht sowie die Liste der Aussteller und Palmarès siehe M.d.C. 3/2005.

Bei diversen regionalen und lokalen Ausstellungen wurden die Exponate verschiedener Thematiksammler gezeigt.

3. Aktivitäten auf internationaler Ebene:

Mehrere Luxemburger thematische Philatelisten und thematische Preisrichter nahmen an diversen internationalen Ausstellungen teil.

4. Ausblick:

Die EXPHIMO 2006 wird unter dem Thema "Landwirtschaft - Weinbau -Forstwirtschaft" stehen und wird in Zusammenarbeit mit der gleichnamigen internationalen Arbeitsgemeinschaft organisiert.

Die FIP-Ausstellung BELGICA 2006 wird vom 16.-20. November 2006 in Brüssel stattfinden. FIP-Consulter: Jos Wolff; Kommissar für Luxemburg: Willy Serres. Wir werden voraussichtlich mit 5-6 Sammlungen vertreten sein.

Peppange, den 4. Januar 2006 / Jean-Paul Dorlass, adm.-Sekretär