FSPL - Commission de Maximaphilie - 2004 - Tätigkeitsbericht

2004 setzte sich der Vorstand der Kommission folgendermassen zusammen : Präsident : Jos Wolff, Sekretär : Andrée Trommer-Schiltz, Internationale Kontakte : Francy Krack, Schatzmeister / Neuheitendienst : Nico Reisch; Technische Berater : André Hommel und René Posing.

Aktivitäten

Die Zusammenkünfte der Kommission finden jeden zweiten Donnerstag im Monat, außer in den Monaten Juli und August, um 18.30 Uhr im Foyer de la Philatélie, statt. Nicht nur Vereinsdelegierte, sondern alle Interessenten, Sammler und solche, die es werden möchten, sind herzlich zu diesen Versammlungen eingeladen.

Maximumkarten der Kommission im Jahre 2004

16. März

Der Handel : 75 Jahre Luxemburger Braderie - Ersttagssonderstempel
und 100 Jahre Escher Geschäftsverband - Ersttagssonderstempel
Esch/Alzette

Einheimische Pilze - Ersttagssonderstempel

Dauerserie Großherzog Henri 4 neue Werte - Ersttagssonderstempel

2 Karten
   
   

6 Karten

4 Karten

9. Mai

Sportliche Ereignisse : Olympische Spiele in Athen und das europäische Jahr der Erziehung durch Sport - Ersttagssonderstempel

Europawahlen - Ersttagssonderstempel vom 13.6.2004

2 Karten
   

1 Karte

13. August

Olympische Spiele in Athen mit Sonderstempel "Jeux Olympiques Athènes"

1 Karte

27. August

75 Jahre Luxemburger Braderie - Sonderstempel "75 Joer Stadter Braderie"

1 Karte

28. September

Made in Luxembourg II - Landwirtschaftliche Produkte - Ersttagssonderstempel

Nationales Geschichts- und Kunstmuseum - Aussenfassade und 2 Kunstwerke - Ersttagssonderstempel

75 Jahre Börse Luxemburg - Sonderstempel 4.10.2004

3 Karten
   

3 Karten
   

1 Karte

7. Dezember

Wohlfahrtsmarken 2004 : Populäre Sportarten - Ersttagssonderstempel

Weihnachten im Ösling : Ersttagstagesstempel Clerf

4 Karten
   

1 Karte

Vorläufiges Programm für 2005 :

Luxemburg, den 31. Dezember 2004

Jos Wolff, Präsident / Andrée Trommer-Schiltz, Sekretär