FSPL - Bureau Permanent - 2016.10.05. - Bericht

Bericht über die Sitzung des Bureau Permanent vom 5. Oktober 2016

Anwesend die HH. Feck, Jungblut, Krack, Kriesten, Piron, Schwickert, Wolff und Mme Trommer.

Entschuldigt: Herr Weber. Gegen 18.30 Uhr begrüßt der Präsident die anwesenden Mitglieder des B.P. und geht zur Tagesordnung über.

A) Korrespondenz

-          Der Briefmarkensammlerverein Hülzweiler und Umgebung e.V. lädt den FSPL Präsidenten zur Eröffnung einer Werbeschau am 12. November 2016 um 15.00 Uhr aus Anlass zur 45-jährigen Partnerschaft mit dem "Cercle philatélique Bettembourg" in die Halle für Kultur und Sport in Hülzweiler ein und bittet ihn, ein paar Worte an die Gäste zurichten. Er nimmt die Einladung an.

-          Der FSPL-Präsident teilt dem B.P. die Preisrichter für den Tag der Briefmarke 2016 in Düdelingen mit: Jos Wolff, RDP, Präsident, Lars Böttger, Sekretär, Jean Frising, Josy Graffé und Günter Meffert (D), Mitglieder, sowie Hannes Westendorf als Eleve. Die Jury wird einstimmig angenommen.

-          Mme Andrée- Tremmer-Schiltz, ist Delegierte für die FSPL bdiii'PIP-Kongress, welcher am 26. Oktober 2016 in Taipei stattfindet, sowie Delegierte bei den verschiedenen FIP-Kommissionen. Keine Kosten für die FSPL.

-          Die Deutsche Post AG aus Weiden bedankt sich beim Präsidenten der FSPL für die Zeitungsberichte über die "Neuheiten in der Philatelie aus Deutschland".

-          Der FSPL- Präsident schickt den Bestellschein an die FSPL- Vereine für die personalisierte Briefmarke und Sonderkarte, welche von der Post bei Gelegenheit der Briefmarkenausstellung in Toul vom 21. bis 23. Oktober herausgegeben werden.

-          Herr Pierre Pages aus Toulouse (F) sucht ein gebrauchtes Vordruckalbum Leuchtturm ohne Marken für Luxemburg 1852 bis 1970 (oder weiter) komplett mit Klarsichthülsen zu kaufen. Die Adresse bekommt man beim Präsidenten der FSPL.

-          Der nachfolgende Verein meldet seine Generalversammlung an und ersucht um die Teilnahme des Präsidenten der FSPL, resp. anderer Mitglieder des B.P.:

o        "Cercle Philatélique Sandweiler" am 10. Dezember 2016 um 10.00 Uhr im "Centre culturel" in Sandweiler. Das B.P. wird vertreten durch die HH. Krack, Kriesten, Schwickert, Wolff und Mme Trommer.

B) Verschiedenes

-          Der Bericht des Bureau Permanent vom 7. September 2016 wird einstimmig angenommen.

-          Frau Trommer macht einen ausführlichen Bericht über den Kassenbestand der FSPL, welcher einstimmig angenommen wird. Rechnungen werden vorgelegt, genehmigt und der Kassiererin zur Auszahlung übergeben.

-          Die FSPL-Bibliothek steht jedem Philatelisten kostenlos zur Verfügung. Auskünfte über die FSPL-Bibliothek bekommt man bei Herr Jeannot Piron, Mitglied im Bureau Permanent.

-          Der 16. Philatelistentag findet am Sonntag, dem 16. Oktober 2016 von 09.00 bis 18.00 Uhr im Foyer de la Philatelie, 38, rue du eure statt. Auskünfte bekommt man beim Präsidenten der FSPL: Tel.: 621277325.

-          Die Sitzung vom Bureau Permanent im November findet wegen Allerseelen am 9. November im Foyer de la Philatelie statt.

-          Die HH. Jean Herr und Jean Legrand haben dem FSPL-Präsidenten philatelistisches Material für den 14. Philatelistentag, welcher am Sonntag, dem 16. Oktober im Foyer de la Philatelie stattfindet, geschenkt. Das B.P. bedankt sich bei den Spendern.

-          Anschließend stellt der Präsident an jedes Mitglied die Frage, ob zu irgend einem Punkt noch Fragen sind, was jedoch nicht der Fall ist.

Schluss der Sitzung gegen 20.00 Uhr.

Jos Wolff, RDP, FSPL-Präsident und FIP-Ehrenpräsident