FSPL - Bureau Permanent - 2015.05.13. - Bericht

Bericht über die Sitzung des Bureau Permanent vom 13. Mai 2015

Anwesend die HH. Feck, Krack, Kriesten, Piron, Schwickert, Wolff und Mme Trommer. Entschuldigt  die Herren Jungblut und Weber. Gegen 18.30 Uhr begrüßt der Präsident die anwesenden Mitglieder und zur Tagesordnung über.

A) Korrespondenz

-         Die nächste Multilaterale Briefmarkenausstellung findet vom 19. bis 2l. Mai 2017 in Lichtenvoorde (Nähe Hengelo) in Holland statt. Einzelheiten werden rechtzeitig im Moniteur mitgeteilt. Kommissar für diese Ausstellung ist Mme Andrée Trommer.

-         Die Sitzung vom "Conseil d'Administration du Foyer de la Philatélie" fand am 2l. April 2015 in der Post in Luxemburg statt. Die FSPL ist im "Conseil d'Administration" vertreten durch die HH. Guy Arendt, Jos Wolffund Mme Trommer.

-         "Les Cheminots Philatélistes '61 Luxembourg" schicken dem B.P. ihr Rundschreiben Nr. 2/2015.

-         Der FSPL Präsident schenkt der FSPL-Bibliothek die Michel-Kataloge: Deutschland Spezial 2015 Band 1 und Band 2.

-         Vom 10. bis 12. Juni 2015 finden Sitzungen der Multilateralen Verbände und deren .Postverwaltungen.in Bern statt. Luxemburg ist von der FSPL vertreten durch Andrée Trommer und Jos Wolff, und von der POST Philately durch Herrn Emile Espen. Keine Kosten für die FSPL.

-         Am 5. Juni 2015 findet um 19.30 Uhr die Vereinsfeier vom Verein Schifflingen im Restaurant bei der Tennishal in Schifflingen statt. Bei dieser Gelegenheit überreicht die POST Philately und die FSPL Geschenke an die Ausstellerinnen und Aussteller, welche sich bei der Lokalausstellung 2014 zum Thema "Europawahlen" beteiligten. Die HH. Emile Espen und Jos Wolffwerden die Geschenke an die 7 Aussteller überreichen.

-         Am 4. Juli 2015 findet um 17.00 Uhr im "Foyer de la Philatélie" 38 rue du Curé, L-1368 Luxembourg­Ville die Überreichung der Geschenke an die Aussteller, welche sich in den verschiedenen Posten aus Anlass des 80jährigen Bestehens der FSPL 2014 beteiligt haben. HH., Espen und Wolff werden die Geschenke an die Ausstellerinnen und Aussteller überreichen.

-         Am 18. Juni 2015 zwischen 19.00 und 20.00 Uhr werden im CIPA in Mamer die Geschenke an die 14 Ausstellerinnen und Aussteller überreicht, welche an der "25e Journée Maximaphile" 2014 ausgestellt haben, Die Geschenke werden von den HH. Espen und Wolff überreicht.

-         Der "Cercle Philatélique Echtemach" teilt mit, dass die "27e Journée Maximaphile" vom 18. bis 19. Juni 2016 in der "salle Agora" im Trifolion in Echternach stattfindet. Der Verein Echternach feiert bei dieser Gelegenheit sein 50. Jubiläum und beantragt einen Sonderstempel. Das B.P. nimmt Kenntnis davon.

-         Der "Cercle Philatélique Walferdange" teilt mit, das vom 12. bis 13. Dezember 2015 eine Briefmarkenausstellung unter dem Thema "Salon de Noël" aus Anlass ihres 45. Jubiläums stattfindet. Sie beantragen die Schirmherrschaft der FSPL. Einverstanden,

-         Die UTL bedankt sich beim Präsidenten der FSPL für den Artikel in der Tageszeitung Luxemburger Wort über den "125ten Anniversaire vun der U.T.L.".

-         Der Bericht des Bureau Permanent vom 1. April 2015 wird einstimmig angenommen.

Anschließend .stellt der Präsident an jedes Mitglied die Frage, ob zu irgendeinem Punkt Fragen sind, was jedoch nicht der Fall ist.

Schluss der Sitzung gegen 20.00 Uhr.

Jos Wolff, RDP, FSPL-Präsident und FIP-Ehrenpräsident